Familie-web-dersu_edited_edited
DSC_4846
DSC_5134
CW_Logo_COLOR.png

Behandlungsangebot für Babys und ihre Familien

Für Babys ist die biodynamische Craniosacral Therapie aufgrund der Sanftheit der Behandlungsmethode die Therapie der Wahl. Das Angebot unterstützt Ihr Kind bei unterschiedlichsten Indikationen.

Vor dem Erstkontakt in meiner Praxis erhalten Sie einen Fragebogen zu biografischen Informationen, zur Schwangerschafts- und Geburtsgeschichte und Ihrem Anliegen. Dank dieser Vorarbeit vermeiden wir eine Überaktivierung des Kindes in der ersten Sitzung und können in den Behandlungen allfällige Themen behutsam und dem Tempo des Kindes angepasst angehen.

 

Idealerweise halten Sie in der Therapie Ihr Baby selbst im Arm; ich begleite Sie beide mit umfassender Aufmerksamkeit und lausche mit Ihrem Kind auf den Rhythmus seines craniosacralen Systems. Es entsteht Raum, in dem es sich tiefgehend entspannen und nonverbal mit mir in Kommunikation treten kann. So kann ich Prägungen, die vor, während und nach der Geburt entstanden sind, wahrnehmen und zur Integration begleiten.

 

Durch einfühlsame, nicht invasive Körperarbeit am gesamten Organismus und die Anregung der Selbstheilungskräfte lösen sich sowohl strukturelle als auch emotionale Spannungen. Die Behandlung fördert bei Ihrem Kind das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit und das entstandene Wohlbefinden stärkt zugleich die Bindung zu Ihrem Baby. Auch Sie als Eltern erfahren Unterstützung und ressourcenorientierte Beratung.

Ich bin Mitglied im Verband Cranio Suisse® und von allen Krankenkassen-Zusatzversicherungen in der Methode Craniosacral Therapie anerkannt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, zu welchen Anteilen die Kosten für die KomplementärTherapie übernommen werden und ob Sie dafür eine ärztliche Überweisung benötigen.